Profil

Mit der Eiffage Infra-Spezialtiefbau bündeln wir unsere Kompetenzen und stellen Ihnen mit unseren Experten das geballte Know-how im Bereich Bohr-, Ramm- und Ankertechnik sowie für Gründungs- und Verbauarbeiten zur Verfügung.

Eiffage Image

Die Maschinentechnische Abteilung ist in unserem Hause integriert, unsere Spezialgeräte sind auf dem neuesten Stand der Technik und jeder Zeit einsatzbereit. Ebenso verfügen wir über erfahrene und gut geschulte Maschinenführer und das entsprechende Baustellenpersonal. Gemeinsam mit unseren Schwestergesellschaften können wir komplexe Projekte in jeglichen Bereichen des Bauens von der Planung bis hin zur Umsetzung aus einer Hand abwickeln.

Mitglied der Eiffage Infra-Bau-Gruppe
 

Die Eiffage Infra-Bau SE bringt mit ihren Tochterunternehmen mehr als 150 Jahre Erfahrung im Bauen mit – deutschlandweit sowie im europäischen Ausland und in Asien. Wir planen und bauen, betreiben Infrastrukturen und produzieren Baustoffe. Seit vielen Jahren sind wir im Verkehrswege-, Ingenieur- und Hochbau etabliert.

In unserer Gruppe vereinen wir die Unternehmen Eiffage Infra-Vortriebstechnik, Eiffage Infra-Hochbau, Eiffage Infra-Lärmschutz, Eiffage Infra-Ost, Eiffage Infra-OWL, Eiffage Infra-Rail, Eiffage Infra-Spezialtiefbau, Eiffage Infra-Süd, Faber Bau, Heinrich Walter Bau und Wittfeld. Mit unseren Spezialisten decken wir alle Bereiche des Bauens ab.

Im Jahr 2017 erwirtschafteten über 2.550 Mitarbeiter eine Gesamtleistung von 645 Millionen Euro. Eiffage Infra-Bau ist Teil der Infrastruktursparte Eiffage Infrastructures des französischen Eiffage-Konzerns (Umsatz: 15 Milliarden Euro, 65.000 Mitarbeiter).

Eiffage Infra-Bau-Guppe

Eiffage Infrastructures

Fakten – Eiffage Infra-Bau

Mitarbeiter
2550
Gesamtleistung 2018
645 Mio.
Leistungsbereiche
14